Foto

Erwin-Georg Neubacher, Mag.

Lehrender für Didaktik der Werkerziehung

  • Mirabellplatz 1
  • 5020 Salzburg

Erwin Neubacher wurde 1965 in Salzburg geboren und studierte Werkerziehung und Bildnerischen Erziehung an der Universität Mozarteum Salzburg sowie an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Seit dem Ablegen der Lehramtsprüfung ist er als Werklehrer in Salzburg tätig. Von 2001 bis 2009 war er Lehrbeauftragter für die Fachdidaktische Betreuung des Lehrgangs für UnterrichtspraktikantInnen für das Fach „Technisches Werken“ in Salzburg. Seit 2008 ist er an der Entwicklung und Leitung des schulautonomen Oberstufenwerkfachs „Design-Architektur-Technik“ am WRG Salzburg beteiligt. Von 2013 bis 2014 war er Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Salzburg im neuen gemeinsamen Lehramtsstudium Werkerziehung TTW (Bereich Fachdidaktik). Er ist Mitbegründer des Vereins „Architektur-Technik und Schule“, der Österreichischen Gesellschaft für Fachdidaktik und der Bundesarbeitsgemeinschaft Technisches und Textiles Werken des Bildungsministeriums. Seit 2005 ist er an der Organisation und Umsetzung von Tagungen sowie Fortbildungsveranstaltungen, als Vortragender und Gutachter tätig und schreibt Beiträge für Fachzeitschriften. Seit 1998 ist er Lehrbeauftragter an der Universität Mozarteum Salzburg im Fach Werkerziehung (Bereich Fachdidaktik).